Home

Willkommen in der

DIE STADT DES WASSERS

Alle kennen den Trevi-Brunnen, weniger bekannt ist das unterirdische Areal unter dem Stadtviertel Trevi.

Zu diesem verzwickten Labyrinth aus alten Ruinen gehört der unterirdischen Ausgrabungsstätte Vicus Caprarius-Die Stadt des Wassers: die Strukturen einer domus aus der Kaiserzeit, das castellum aquae des Aquädukts Aqua Virgo und die beeindruckenden Fundstücke (darunter das berühmte Antlitz des Alexander helios), die bei der Renovierung des ehemaligen Kinos Cinema Trevi ans Licht gekommen sind.

Bei einer Reise zurück in die Zeit wird es möglich sein, mit der Hand die tausendjährige Stratifikation Roms zu berühren und die archäologischen Zeugnisse der großen Ereignisse zu betrachten, die die Geschichte der Stadt kennzeichnen, von der Realisierung des Aquädukts Aqua Virgo bis zur Feuersbrunst unter Kaiser Nero, von der Plünderung Alarichs bis zur Belagerung durch die Goten.

Vicus Caprarius:

neuigkeiten

Familien, Schulen, Gruppen und einzelne Besucher: für jeden den passenden Weg um die versteckten Schätze der Wasserstadt, das arkeologische Gebiet unter dem Brunnen "Fontana di Trevi", zu entdecken.